Vodafone erweitert LTE-Netz um 20.000 Quadratkilometer


Vodafone forciert den LTE-Ausbau in Deutschland. Im vergangenen Geschäftsjahr brachten die Technik-Experten das schnelle Mobilfunknetz erstmals zu 1,6 Millionen weiteren Menschen in Deutschland. Kunden verbringen heute durchschnittlich 89 Prozent der gesamtem Tageszeit im LTE-Netz. Das sind täglich fast zwei Stunden mehr als noch vor einem Jahr.

Und der großflächige Ausbau geht weiter: Der LTE-Ausbau-Sprint läuft auf Hochtouren. Vodafone baut in diesem Jahr noch schneller und schließt noch mehr Funklöcher. Seit Jahresbeginn wurden rund 1.500 LTE-Bauprojekte bereits realisiert, bis zum Ende des Geschäftsjahres folgen weitere 3.800 Bauprojekte auf einer zusätzlichen Fläche von mehr als 20.000 Quadratkilometern.

 

Quelle: Vodafone

 

 

Den vollständigen Artikel gibt es hier:

https://www.vodafone.de/newsroom/netz/lte-ausbau-vodafone-bringt-mobilfunk-auf-das-land/